Unser Team

 

Als zertifizierte Therapeuten verfügen wir aufgrund langjähriger Berufserfahrung über vielfältige Expertise und ergänzen unser Wissen laufend für Sie im Rahmen kontinuierliche Weiterbildungen.

Dr. rer. physiol. Bettina Jagemann

  • Studium an der Universität Gießen (Oecotrophologie)
  • Promotion an der Universitätsklinik Mainz
  • Gründerin des Vitalcentrums Wedel (2015)
  • Zertifizierung zur Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin gemeinsam mit Frau Jesslin Killus 2023
  • Fachreferentin für Weiterbildung im Auftrag des VDOe
  • Fachreferentin beim Berufsverband Oecotrophologie
  • Fachreferentin bei der Weiterbildung Ernährung
  • Fachreferentin beim DGE Schleswig-Holstein
  • Forschungstätigkeit im Universitätsklinkum Hamburg Eppendorf, Institut für Versorgungsforschung, Schwerpunkt Hebammenwissenschaften & präventive Medizin (Prof. BC Zyriax)
  • Wissenschaftliche Projektbegleitung zu internistischen Fragestellungen 

Frau Jesslin Killus

  • Medizinstudium am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (Staatsexamen 2005)
  • Ärztliche Tätigkeit in der Inneren Medizin des Krankenhauses Wedel 
  • Tätigkeit im Asklepios Westklinikum Hamburg, (Psychosomatische Medizin und Akutpsychiatrie)  
  • Chirurgische und  interdisziplinär Tätigkeit in der Klinik Dr. Guth (Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie, Orthopädie, Fußchirurgie, Gynäkologie, Onkologie) .
  • Seit Juni 2012 in Wedel in der  Gemeinschaftspraxis Goethestrasse tätig
  •  Seit 2016 Praxisteilhaberin als Fachärztin für Allgemeinmedizin

Weitere Mitarbeiter unseres Teams

Frau Dr. Judith Gerhards (Oecotrophologin)

Zu erleben, dass bereits kleine, jedoch entscheidende Ernährungsumstellungen große Effekte bewirken, motiviert mich immer wieder aufs Neue, wenn ich unsere Kunden auf Ihrem Weg zu einem gesunden Lebensstil begleite. 

Frau Janina Klein (Oecotrophologin)

Manchmal gerät unsere Ernährung aus dem Takt, was körperliche oder auch psychische Ursachen haben kann. Mein Ziel ist es, mit Ihnen gemeinsam wieder die Balance zu finden.

Frau Sophia Kaminski (Oecotrophologin)

"Wenn die Gedanken ständig nur ums Essen kreisen, dies kein Genuss mehr darstellt, kann das sehr belastend sein. Gemeinsam arbeiten wir an einem bewussten Essverhalten, das nicht auf Verboten basiert.“

Ernährungsmedizin interprofessionell


Wir haben uns mit mehreren Professionen zusammen getan, um dort zu helfen, wo Hilfe gewünscht ist.
Im ersten Schritt möchten wir primär das Thema Adipositas anders begleiten. Nähere Informationen finden Sie hier.